Unsere Philosophie

Und eine Lust ist’s, wie er alles weckt
Und stärkt und neu belebt um sich herum,
Wie jede Kraft sich ausspricht, jede Gabe
Gleich deutlicher sich wird in seiner Nähe!
Jedwedem zieht er seine Kraft hervor,
Die eigentümliche, und zieht sie groß,
Läßt jeden ganz das bleiben, was er ist,
Er wacht nur drüber, daß er’s immer sei
Am rechten Ort; so weiß er aller Menschen
Vermögen zu dem seinigen zu machen.

Max Piccolomini über Wallenstein,
in “Die Piccolomini”, 1. Aufzug, 4. Auftritt
Wallenstein von Friedrich Schiller

Metallbau Wallenstein
Wallenstein & Zukunft